Friday, 14.12.18
home Annoncen & Abkürzungen Sicher Verkaufen Annoncen verfassen Treuhandservice ?
Annonce
Bekannteste Annoncenkürzel
Urheberrecht bei Annoncen
Gestaltung einer Annonce
Online-Annoncen
weiteres Annonce ...
Gastronomieanzeigen
Annoncenkategorien
Teure Waren sicher verkaufen
Sperrige Artikel versenden
Zoll beim Internetkauf
Grundstücksannoncen
Büromöbel für Existenzgründer
Haushaltshilfe gesucht
Reifen runderneuert und Reifen gebraucht
Annoncen Hausbau
Hobbybedarf
weiteres zu Kategorien ...
Ablauf Annoncenaufgabe
Versicherung von Postsendungen
Mehrwertsteuer auf Annoncen
Treuhandservice beim Handel
Weltweite Annoncen
weiterer Ablauf ...
Probleme mit Annoncen
Reklamation Internetware
Unseriöse Annoncen
Unzulässige Waren
Online - Sicherheit
weitere Probleme ...
Wissenswertes zu Annoncen
Präsentation von Internetwaren
Online - Bewertungen
Handelsembargo
Weltweit handeln
weiteres Wissenswerte...
Dies und Das
Bannerwerbung
Sitemap
Portal für Arbeitsmaschinen
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Haushaltshilfe gesucht
Haushaltshilfe gesucht? Eine klassische Annonce
Das bisschen Haushalt.. macht sich manchmal eben doch nicht so ganz von allein und man braucht eine Haushaltshilfe. Oder man ist krank und kann sich nicht mehr um die häuslichen Angelegenheiten kümmern. Gleiches Problem ergibt sich oftmals im Alter. Nicht immer kann die eigene Tochter oder eine andere Person aus der Verwandtschaft auf längere Zeit helfen. Und so muss man sich eine fremde Person suchen. Doch wie?

Auf www.haushaltshilfe-gesucht.org kann man eine entsprechende Anzeige aufgeben. Hier findet man aber auch Haushaltshilfen, die eine Arbeit suchen. Die entsprechenden Kriterien sind zumeist gleich mit angegeben. Man sollte unbedingt darauf achten, anzugeben, wie oft man eine Haushaltshilfe braucht. Nur einmal die Woche? Täglich? Braucht man mehr als nur eine Reinigungskraft, sollte dieses eventuell auch erwähnt werden, da sich hier der Zeitaufwand oft ändert. Soll die Hilfe auch kleine Besorgungen machen? Vielleicht ab und zu zum Arzt begleiten?

Gibt man eine Annonce auf, sind es meist Privatpersonen oder Firmen, die dementsprechend Personen zur Verfügung stellen. Ist diese Haushaltshilfe aus Alters- oder Krankheitsgründen von Nöten, sollte man sich eventuell überlegen, ob man eine professionelle beantragt. Am besten über die Krankenkasse und den Hausarzt.

Um eine klassische Annonce aufzugeben, muss man ein paar Punkte beachten. Wo soll diese Annonce aufgegeben werden? Im Stadtanzeiger oder im Internet? Oftmals kann man Anzeigen auch kostenlos aufgeben. Kostet sie etwas, so knapp wie möglich formulieren. Schaltet man sie übers Internet, werden mehr Personen erreicht. Doch eine Haushaltshilfe sollte immer aus der Nähe kommen, damit lange Anfahrten ausgeschlossen werden. Was oft zusätzlich kostet.



Das könnte Sie auch interessieren:
Büromöbel für Existenzgründer

Büromöbel für Existenzgründer

Günstige Büromöbel für ExistenzgründerUm ein Büro einrichten zu können, braucht man zunächst einmal die entsprechenden Räumlichkeiten. Die können zuhause sein oder an einem anderen Ort. Am Anfang kann ...
Hobbybedarf

Hobbybedarf

Teure Hobbys über Annoncen günstigerWer ein teures Hobby hat, der gibt oftmals viel Geld aus, nur um ihm nachzugehen, ohne dass die entsprechende Ausrüstung besonders teuer sein muss. Teure Hobbies sind ...
Annoncen